Blick auf LeutenbergSchlossstraßeFreibad AlexandraBlick auf Hohenwarte StauseeBahnhof

Dorfilm

Der 9 km von Leutenberg entfernte Ortsteil zeigt mit der
ersten urkundlichen Erwähnung 1125 die seltene Tatsache,
dass urkundliches Datum und wahrscheinliche Gründungszeit
dicht beieinander liegen. Das Saalfelder Kloster könnte Dorfilm gegründet haben.
Dorfilm entstand nicht am Ilmbach, der in Leutenberg in die Sormitz fließt,
sondern in einem Nebental, dessen Wasser in den Lothrabach und in den Staussee führt.
Das Ortssiegel trägt drei Tulpen. Das Dorf mit seinem großen Dorfplatz
zeigt ein durch Fleiß und Ausdauer der Einwohner geschaffenes vorbildliches Aussehen.

 

Ortsteilbürgermeisterin ist Frau Ines Siegl. Gerne können Sie sich bei Fragen, Anregungen oder sonstigen Anliegen unter der Telefonnummer 03673/153017 oder der E-Mail  bei Ihr melden.