Blick auf LeutenbergBlick auf Hohenwarte StauseeFreibad AlexandraBahnhofSchlossstraße

Landsendorf

Der Ortsteil Landsendorf befindet sich auf einem Höhenrücken zwischen Ilmbach und Wilschnitz.
Weitere Zugänge gibt es von Herschdorf und Altengesees her.
Der höchste Punkt seiner Flur mit rund 600 Metern findet sich am Wege nach Burglemnitz.
Landsendorf zeigt noch seinen bäuerlichen Charakter. Der Dorfplatz mit ehemaliger Schule, Kirche,
Friedhof, Kulturhaus, Teichen und Grünflächen weist auf eine Ortsgründung um 1100 hin.
Der Ortsname wird von Lantwin (Gutsherr) abgeleitet. Das Ortssiegel zeigt sieben Jugendliche,
die um eine Dorflinde tanzen.  Die Freiwillige Feuerwehr gestaltet heute das kulturelle Leben in Landsendorf.

 

Ortsteilbürgermeisterin ist Frau Bärbel Reichenbächer.